Stadt Bayreuth

Stellenangebote der Stadt Bayreuth

Achtung: Aufgrund der hohen Gefährdungslage durch Verschlüsselungstrojaner können bei der Stadtverwaltung Bayreuth keine E-Mails mit Office-Dokumenten im Anhang verarbeitet werden. Bitte verwenden Sie für Dateianhänge an E-Mail-Bewerbungen ausschließlich die Formate .pdf oder .jpg. Vielen Dank!

Die STADT BAYREUTH sucht für ihr Hauptamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Mitarbeiter (m/w/d) für Hausmeisterhilfsdienste und
die Abendaufsicht im Rathaus II.

Die wöchentliche Arbeitszeit beträgt 15 Stunden. Die Eingruppierung erfolgt in EG 3 TVöD. Die Arbeitszeit ist regelmäßig am Nachmittag und in den Abendstunden einzubringen.

Die Tätigkeit umfasst im Wesentlichen:

  • Abschließen der Eingangstüren im Rathaus II/VKA, ggf. Aufsperren
  • Zugangskontrolle im Rathaus II/VKA
  • Sicherheitskontrollen (Fenster, Türen, Alarmschaltung)
  • Entsorgung diversen Altmaterials
  • Ausgabe von Schlüsseln
  • Ansprechpartner, Aufsicht und Ausgabe von Verbrauchsmaterial gegen-über den Reinigungskräften
  • Kleine Reparaturen und Verrichtung kleinerer Tätigkeiten als Hausmeisterhelfer (z. B. kleinere Winterdiensttätigkeiten nach Arbeitsende des Hausmeisters)
  • Personen bei Störungen aus dem Aufzug befreien

Die Stelle erfordert selbstständige und zuverlässige Arbeitsweise, sowie im Bedarfsfall auch die Bereitschaft, Dienst außerhalb der üblichen Zeiten zu leisten. Handwerkliche Berufserfahrung wäre vorteilhaft.

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit Kennwort „Hausmeisterhilfsdienst“ bis spätestens 22.09.2020 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de
(Anhänge bitte ausschließlich im Format .pdf oder .jpg)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Bei der STADT BAYREUTH ist im Straßenverkehrsamt/Verkehrsüberwachungsdienst zum nächstmöglichen Zeitpunkt eine Stelle im

Außendienst

zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle der Entgeltgruppe 5 TVöD. Das Aufgabengebiet umfasst die Überwachung und das Erfassen von Verkehrsverstößen im Bereich des ruhenden Straßenverkehrs im Stadtgebiet Bayreuth. Es handelt sich hauptsächlich um Außendiensttätigkeit, die – bei jeder Witterung – überwiegend zu Fuß zu erledigen ist. Der Einsatz erfolgt nach einem Dienstplan (einschl. Wochenenden und Feiertage).

Folgende persönliche Voraussetzungen sind erwünscht:

  • Abgeschlossene Schul- und Berufsausbildung, vorzugsweise in einem kaufmännischen oder Verwaltungsberuf
  • Gültige Fahrerlaubnis Kl. B
  • Freude am Umgang mit Menschen
  • Sicheres und gewandtes Auftreten
  • Körperliche Eignung und Belastbarkeit, insbesondere die Fähigkeit des ausdauernden Gehens
  • Konfliktfähigkeit und hohes Verantwortungsbewusstsein
  • Berufserfahrung im Verwaltungsbereich ist von Vorteil
  • Bereitschaft zur Ableistung des entsprechenden Fachlehrgangs (soweit noch nicht vorhanden)

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit dem Kennwort „VÜD“ bis spätestens 15.09.2020 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de
(Anhänge bitte ausschließlich im Format .pdf oder .jpg)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Die STADT BAYREUTH sucht für ihr Rechtsamt zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen

Volljuristen (m/w/d)

als Mutterschaftsvertretung.

Wir bieten Ihnen

  • eine befristete Vollzeitstelle, bewertet nach Entgeltgruppe 13 TVöD, sowie
  • einen vielseitigen, abwechslungsreichen und inhaltlich anspruchsvollen Arbeitsplatz.

Wir erwarten von Ihnen

  • profunde Rechtskenntnisse, insbesondere im allgemeinen und besonderen Verwaltungsrecht sowie im allgemeinen Vertragsrecht,
  • sehr gute Kenntnisse im MS-Office-Bereich,
  • hohes Maß an Eigeninitiative, Organisationstalent und Flexibilität sowie
  • Bereitschaft zur kollegialen Zusammenarbeit.
  • Kenntnisse im Vergaberecht und EU-Beihilferecht wären wünschenswert.

Den erreichten Ergebnissen bei den Staatsexamina, insbesondere beim 2. Staatsexamen, kommt bei der Auswahlentscheidung besonderes Gewicht zu.

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit dem Kennwort „Rechtsamt“ bis spätestens 25.09.2020 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de
(Anhänge bitte ausschließlich im Format .pdf oder .jpg)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Die STADT BAYREUTH stellt zum 01.09.2021

vier Nachwuchskräfte für die Ausbildung
zum Verwaltungswirt (m/w/d) in der Kommunalverwaltung

ein. Die Ausbildung dauert zwei Jahre. Theoretische Fachlehrgänge an der Bayerischen Verwaltungsschule wechseln sich mit praktischen Ausbildungsabschnitten bei der Stadtverwaltung Bayreuth ab.

Voraussetzung für die Einstellung ist unter anderem die erfolgreiche Teilnahme an dem vom Bayerischen Landespersonalausschuss durchgeführten zentralen Auswahlverfahren für das Einstellungsjahr 2021 (Versand der Ergebnisse im September 2020).

Auf der Internetseite der Geschäftsstelle des Bayerischen Landespersonalausschusses www.lpa.bayern.de finden Sie ausführliche Informationen zu der Ausbildung.

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinn des SGB IX sind erwünscht.

Interessiert?

Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen einschließlich tabellarischem Lebenslauf, Ergebnis des Auswahlverfahrens und letztem Schulzeugnis senden Sie bitte bis spätestens 27.09.2020 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de
(Anhänge bitte ausschließlich im Format .pdf oder .jpg)

Bitte senden Sie uns keine Originale, da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurück­senden.

Weitere Informationen:

Tel. (0921) 25 1217      Frau Jung, Personalamt
Tel. (0921) 25 1562      Herr Baumann, Personalamt

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Bei der STADT BAYREUTH ist zum nächstmöglichen Zeitpunkt im Amt für Kinder, Jugend, Familie und Integration eine Stelle als

pädagogische Fachkraft (m/w/d) in der Kommunalen Jugendarbeit

zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Vollzeitstelle der Entgeltgruppe
S 12 TVöD.

Der Aufgabenbereich umfasst im Wesentlichen:

  • Organisation und Durchführung von Angeboten im Rahmen des präventiven Kinder- und Jugendschutzes im Sinne des § 14 SGB VIII
  • Gesetzlicher Jugendschutz (Jugendschutzkontrollen, Bußgeldverfahren)
  • Planung und Durchführung von Angeboten der internationalen Jugendarbeit
  • Langfristige Übernahme der Koordination des Aufgabengebiets „Jugendsozialarbeit an Schulen (JaS)“
  • Jugendhilfeplanung im Bereich der Kommunalen Jugendarbeit
  • Schülerempfang und Jugendehrung des Oberbürgermeisters
  • Organisation des Projekts „Mitternachtsbasketball“

Voraussetzungen:

  • Abgeschlossenes Hochschulstudium (mindestens Bachelorniveau) in den Fachrichtungen Pädagogik, Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit
  • Erfahrungen in der Arbeit mit Jugendlichen
  • Planungs- und Evaluierungskompetenz
  • Selbstständiges und eigenverantwortliches Arbeiten
  • Französisch- oder Italienischkenntnisse sind von Vorteil, aber nicht Voraussetzung
  • Bereitschaft, gelegentlich Dienst am Wochenende und in den Abendstunden zu leisten
  • Bereitschaft zur Weiterbildung
  • Führerschein Klasse B (bzw. Klasse 3 alt)

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Bitte senden Sie Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen mit dem Kennwort „Kommunale Jugendarbeit“ bis spätestens 18.09.2020 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de (Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Bei der STADT BAYREUTH ist im Amt für Umweltschutz zum nächstmöglichen Zeitpunkt die Stelle einer

Fachkraft (m/w/d) für Naturschutz und Landschaftspflege

zu besetzen. Es handelt sich um eine unbefristete Teilzeitstelle (19,5 Wochenstunden) der Entgeltgruppe 10 TVöD.

Das Aufgabengebiet umfasst im Wesentlichen:

  • Beurteilung bei Fachplanungen und Eingriffen in Natur und Landschaft
  • Fachliche Betreuung von Schutzgebieten
  • Vollzug von artenschutzrechtlichen Vorschriften
  • Fachliche Beurteilung und Kontrolle von Förderanträgen
  • Betreuung von Ökoflächenkataster und Ökokonto
  • Arten- und Biotopschutz
  • Öffentlichkeitsarbeit

Unsere Erwartungen an Sie:

  • Abgeschlossenes (Fach-)Hochschulstudium (mindestens Bachelor-Niveau) in den Fachrichtungen Landespflege, Landschaftsarchitektur, Naturschutz oder einer vergleichbaren Fachrichtung (bewerben können sich auch Absolventen der genannten Fachrichtungen, deren Studienabschluss unmittelbar bevorsteht)
  • Berufserfahrung in den genannten Aufgabenschwerpunkten ist wünschenswert
  • Gute Kenntnisse von Fauna und Flora
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit, gutes sprachliches Ausdrucksvermögen
  • Fähigkeit zu selbstständiger Tätigkeit und Verantwortungsübernahme, Verhandlungsgeschick und Durchsetzungsfähigkeit
  • Gute Kenntnisse im Umgang mit den gängigen EDV-Programmen
  • Bereitschaft für Außendiensttätigkeit sowie eine gültige Fahrerlaubnis für Pkw

Die Bewerbungen geeigneter Schwerbehinderter und Gleichgestellter im Sinne des SGB IX sind erwünscht.

Ihre aussagefähigen Bewerbungsunterlagen senden Sie bitte mit Kennwort „Umweltamt“ bis spätestens 18.09.2020 an:

Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 101052, 95410 Bayreuth
E-Mail: personalamt@stadt.bayreuth.de (Anhänge bitte ausschließlich im PDF- oder JPG-Format)

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Die STADT BAYREUTH stellt zum 01.09.2021

Ausbildungsplätze
in folgenden Berufen zur Verfügung:

Verwaltungsfachangestellter (m/w/d)
3-jährige Ausbildung

Voraussetzung:
Sehr guter qualifizierender Abschluss der Mittelschule oder mittlerer Schulabschluss
________________________________________________________________________

Fachangestellter für Medien- und Informationsdienste Fachrichtung Bibliothek (m/w/d)
3-jährige Ausbildung

Voraussetzung:
Realschulabschluss, Wirtschaftsschulabschluss oder vergleichbarer mittlerer Schulabschluss
________________________________________________________________________

Fachkraft für Abwassertechnik (m/w/d)
3-jährige Ausbildung

Voraussetzung:
Guter qualifizierender Abschluss der Mittelschule oder mittlerer Schulabschluss
________________________________________________________________________

Fachkraft für Kreislauf- und Abfallwirtschaft (m/w/d)
3-jährige Ausbildung

Voraussetzung:
Guter qualifizierender Abschluss der Mittelschule oder mittlerer Schulabschluss
________________________________________________________________________

Gärtner – Fachrichtung Zierpflanzenbau – Schwerpunkt Produktion – (m/w/d)
3-jährige Ausbildung

Voraussetzung:
Guter qualifizierender Abschluss der Mittelschule oder mittlerer Schulabschluss
________________________________________________________________________

Gärtner – Fachrichtung Garten- und Landschaftsbau – (m/w/d)
3-jährige Ausbildung

Voraussetzung:
Guter qualifizierender Abschluss der Mittelschule oder mittlerer Schulabschluss
________________________________________________________________________

Bei erfolgreichem Abschluss der Ausbildung und entsprechendem Bedarf ist die Übernahme in ein unbefristetes Arbeitsverhältnis beabsichtigt.

Interessiert?

Bitte bewerben Sie sich mit tabellarischem Lebenslauf und letztem Schulzeugnis bei der Stadt Bayreuth, Personalamt, Postfach 10 10 52, 95410 Bayreuth (Bewerbungsschluss: 12.10.2020).

Bitte senden Sie uns keine Originale, da wir die Bewerbungsunterlagen nicht zurücksenden.

Weitere Informationen:
Telefon 0921 251275 Herr Reiß, Stadt Bayreuth, Personalamt,
E-Mail: Guenter.Reiss@stadt.bayreuth.de

Beachten Sie bitte unsere Hinweise zum Datenschutz.

Bei der Stadt Bayreuth gibt es die Möglichkeit, ein Freiwilliges Soziales Jahr Kultur (FSJ) oder den Bundesfreiwilligendienst zu absolvieren. Mehr Informationen dazu gibt es hier.

Hinweise zum Datenschutz finden Sie hier.

IM FOKUS

ONLINE-TERMINRESERVIERUNG

Newsletter

Hier gehts zur Newsletteranmeldung der Stadt Bayreuth

zur Newsletteranmeldung